Aquifer-Speicher für das Berliner Reichstagsgebäude

Josef Weiß Elektrotechnik am Berliner Reichstag

Mitarbeiter der Josef Weiß Elektrotechnik GmbH & Co. KG sind beim Projekt „Aquifer-Speicher für das Reichstagsgebäude“ tätig.

Für das Reichstagsgebäude und umliegende Parlamentsbauten wurde ein Energieverbundsystem installiert zu dem auch zwei geothermische Aquifer-Speicherkomponenten gehören. Der erste (Wärmespeicher) nimmt im Sommer überschüssige Abwärme der stromgeführt betriebenen Blockheizkraftwerke auf und dient im Winter der Versorgung der Niedertemperaturheiznetze. Der zweite Aquifer-Speicher (Kältespeicher) erfüllt im Wesentlichen Kühlaufgaben in den Hochtemperaturkältenetzen. Die Auskühlung im Winter erfolgt mit Umgebungskälte bzw. indem der Speicher in gleicher Weise wie der vorab genannte Wärmespeicher als Quelle von Absorptionswärmepumpen fungiert. Die Absorber werden im Sommer als Grundlastkühler betrieben und führen ihre Abwärme teilweise in den Kältespeicher.

Weitere Informationen können Sie hier nachlesen: Bürgerinformation Neue Energietechniken oder direkt bei: Deutscher Bundestag

Im Rahmen von Montagearbeiten machten unsere Mitarbeiter dieses Foto aus der Hauptstadt. Wir freuen uns, dass wir auch im Umfeld dieses bedeutenden Bauwerks unsere erfolgreiche Arbeit umsetzen dürfen.
Des gfreid uns recht!