Ausbildung zum Elektroniker Automatisierungstechnik (m/w)

Elektroniker/ -innen sind bei der Errichtung und im Service von elektrischen Anlagen der Energie-, Gebäude-, Infrastruktur-, Automatisierungs-, Informations- und Telekommunikationstechnik tätig. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften und führen ihre Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Arbeitsaufträgen selbständig und im Team durch. Dabei beachten sie einschlägige technische Regeln, Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen. Die Auszubildenden können zwischen verschiedenen Fachrichtungen wählen; die gewählte Fachrichtungsbezeichnung wird dann zum Bestandteil der Berufsbezeichnung.

Wir suchen Dich als Auszubildende/-n zum /zur Elektroniker /-in für Automatisierungstechnik für das Ausbildungsjahr 2019!

 

Ausbildungsinhalte der Fachausbildung (ab dem 2. Lehrjahr)
• Analysieren von Funktionszusammenhängen und Prozessabläufen
• Entwerfen von Automatisierungsanlagen
• Installieren von: Sensoren, Leiteinrichtungen, Maschinen- und Prozesssteuerungen
• Errichten von pneumatischen, hydraulischen und elektrischen Antrieben
• Programmieren und Testen von Automatisierungssystemen
• Bedieneroberflächen und anwenderspezifische Softwarelösungen konzipieren
• Bewerten von technologischen Zusammenhänge der Prozess- und Verfahrenstechnik
• Optimieren von Steuer- und Regelsystemen

Ausbildungszeit: 3,5 Jahre. Die fachspezifische Ausbildung beginnt im 2. Lehrjahr.

 

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@et-weiss.de!
Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.